Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

57A Olgastraße
Stuttgart, BW, 70182
Germany

+49 (0)711 722 351 24

Leitbilder an Stuttgarter Schulen

Hintergrund

In einer von der Sabine Schoeffel Stiftung in Auftrag gegebenen Umfrage wurde deutlich, dass den Stuttgarter Schulen finanzielle und fachliche Mittel fehlen, um ihr vorhandenes Leitbild in konkrete Projekte umzusetzen.

Deshalb unterstützt die Sabine Schoeffel Stiftung ausgewählte Schulen, die gerade dabei sind, ihr Leitbild im Schulalltag spür- und sichtbar zu machen.

Die Sabine Schoeffel Stiftung unterstützt seit 2013 Stuttgarter Schulen, die sich auf dem Weg machen, ihr Leitbild zu entwickeln und umzusetzen. Dazu wird im Jahr 2014 die neue Ausschreibung veröffentlich und an alle Stuttgarter Schulen verschickt.

 

Drei Elemente sollen Kinder, Eltern und Lehrer in ihrem Ringen um eine bessere Schule unterstützen:



1.   Praxistag

Auf dem Papier steht es – das Leitbild.
Aber wie kommt es in den Schulalltag?

Auf einem gemeinsamen Praxistag für Schüler, Lehrer und Eltern können wichtige Fragen rund um das Schul-Leitbild diskutiert werden:

  • Wie können Schüler, Lehrer und die Eltern damit arbeiten?
  • Wie kann es sich verändern?
  • Wie führt man das Gespräch über das eigene Leitbild?
  • Wie gelingt es, dass sich alle damit identifizieren?
  • Wie wird das Leitbild als Quelle der Inspiration wahrgenommen?
  • Wie findet man die richtigen Farben, Worte und Töne für das Leitbild?

Erfolgreiche Methoden

Die Umsetzung, Belebung und Erneuerung des Leitbildes gelingt nur, wenn dieser Prozess von der gesamten Schulgemeinschaft getragen wird. Für den Prozess gibt es Methoden, die alle Sinne ansprechen, Konflikte bearbeiten und für Kinder und Erwachsene funktionieren.

Diese Methoden werden beim Praxistag vorgestellt, geübt und praxisnah angewendet.
 

Mehrwert für alle Teilnehmer

  • praktische Umsetzungsideen
  • neue Methoden, mit denen Kinder und Erwachsene zielgerichtet arbeiten können
  • die Erfahrungen der anderen Schulen
  • Wissen über die Fördermöglichkeiten durch die Sabine Schoeffel Stiftung
  • Rückenwind für den Schulalltag

 

 

Praxistag 2018

Bildschirmfoto 2018-08-28 um 15.59.26.png

Der nächste Praxistag findet am 19. Oktober 2018 im Hegel-Gymnasium in Stuttgart Vaihingen statt.

Unter dem Motto "Wir gestalten den Unterschied" stehen dabei folgende Fragen im Mittelpunkt:

  • Wie gelingt im täglichen Miteinander ein respektvoller Umgang?
  • Wie mit Unterschieden umgehen?
  • Wie kann sich eine Schulgemeinschaft auf gemeinsame Werte verständigen, die dann von wirklich Allen mitgetragen werden?
  • Wie können Unterschiede in der Religion, der Identität und der Weltanschauung diskutiert werden?

In acht verschiedenen Workshops geben Experten anschließend wertvolle Tipps aus der Praxis und berichteten von Schulprojekten, wo das gute Miteinander besonders gut funktioniert hat.

>> Programm des Praxistag 2018 (.pdf)


ANMELDUNG

Interessierte LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern können sich gern per E-Mail für den Praxistag 2018 anmelden: info@sabine-schoeffel-stiftung.de

Für Ihre Fragen zur Veranstaltung stehen wir Ihnen auch gern telefonisch zur Verfügung:

Lena Besser
Telefon: 0711 - 722 351 101


 

2.   Reader "Leitbilder an
      Stuttgarter Schulen"

Die inhaltliche Grundlage für den Praxistag war eine von der Sabine Schoeffel Stiftung in Auftrag gegebene Umfrage unter allen Stuttgarter Schulen zum Stand ihres Leitbildes. Die Ergebnisse dieser Umfrage, angereichert um einige grundsätzliche Punkte zum Thema "Leitbild" wurden in einem Reader zusammengefasst.

Die Autoren Erhard Friedrich Hönes und Jenny Baaczinski stellen nicht nur die Ergebnisse der Umfrage zusammen sondern geben konkrete Umsetzungstipps, nennen Beispiele und liefern die zugrunde liegende Theorie.

Der Reader steht hier zum Download zur Verfügung (.pdf)

 

3.   Projektförderung
      für Schulen

Die Sabine Schoeffel Stiftung unterstützt seit 2013 Stuttgarter Schulen finanziell, die sich auf dem Weg machen, ihr Leitbild zu entwickeln und umzusetzen.
Alle Stuttgarter Schulen werden über eine stadtweite Ausschreibung informiert und können sich mit ihrem jeweiligen Leitbild-Projekt bewerben.

Der Förderumfang richtet sich nach dem jeweiligen Bedarf der einzelnen Projekte.
Jede Schule wird dabei mit maximal 2.000 Euro gefördert .

 Hans Schoeffel (links) und Ingrid Schoeffel (rechts) zu Besuch bei Schülerinnen und Schülern der geförderten Elise-von-König Schule in Stuttgart.    (Bürgerstiftung Stuttgart, 2014)

Hans Schoeffel (links) und Ingrid Schoeffel (rechts) zu Besuch bei Schülerinnen und Schülern der geförderten Elise-von-König Schule in Stuttgart.   (Bürgerstiftung Stuttgart, 2014)

 

Geförderte Schulen nehmen außerdem am nächsten Praxistag teil. So können auch Andere von den Erfahrungen und Best-Practice-Beispielen dieser Schulen profitieren.

>> Übersicht geförderter Schulen 2013 (.pdf)

>> Übersicht geförderter Schulen 2015 (.pdf)

>> Übersicht geförderter Schulen 2017 (.pdf)